Travel Diary: Übernachtung im Iglu auf der Zugspitze

Schon als kleines Kind habe ich mir ausgemalt, wie eine Übernachtung im Iglu wohl sein würde. Dick eingemummelt in einen Schlafsack, mit einer Taschenlampe als kleine Lichtquelle und jede Menge zu erzählen mit meinen Freundinnen. Und dass die ganze Nacht hindurch ohne ein Auge zuzumachen. Leider lag bei uns nie so viel Schnee, dass es für einen Bau eines Iglus gereicht hätte. Trotzdem habe ich an diesem Kindheitswunsch festgehalten. Als mir vor einigen Jahren eine meiner besten Freundinnen von Ihrer Übernachtung im Iglu auf der Zugspitze erzählt hatte, war ich sofort begeistert. Trotzdem hat es noch eine ganze Weile gedauert, bis ich dann Ende letzten Jahres meinen Kindheitstraum in die Tat umsetzen konnte.  Heute möchte ich Euch ein wenig von diesem einmaligen Erlebnis berichten.

Deshalb habe ich Euch heute ein kleines Travel Diary zur Übernachtung im Iglu auf der Zugspitze mitgebracht:

Continue Reading

Meine Top 5 Weihnachtsfilme

Jetzt da es nur noch knapp zwei Wochen bis Heilig Abend sind, bin ich doch tatsächlich noch in den Weihnachtsstress gekommen, den ich eigentlich jedes Jahr vermeiden möchte. Da ich aber bis vor kurzem noch geschäftlich auf Reisen war, muss ich leider gestehen dass ich weder die Zeit noch die Muse hatte mich um Geschenke

Continue Reading

Lebkuchen-Latte & der erste Schnee

Es schneit, es schneit! kommt alles aus dem Hause! Die Welt, die Welt, sieht wie gepudert aus.  Es schneit! Es schneit! Das müsst ihr einfach sehn! Kommt mit! Kommt mit! Wir wollen rodeln gehn. Aaaach… Wenn ich an dieses Lied denke, kommen wieder Kindheitserinnerungen in mir hoch. Der erste Schnee im Jahr ist für mich immer etwas Besonderes. Ich

Continue Reading