Christmas DIY Drinks Recipe Sponsored Post Werbung

Geschenkidee: DIY Spekulatius-Trinkschokolade am Stiel

Einige von Euch wissen es bereits – ich trinken keinen Kaffee. Alle Versuche von Familienmitgliedern, Freunden und Kollegen sind fehlgeschlagen mich doch noch zu einer leidenschaftlichen Kaffee-Trinkerin zu machen. Ehrlich gesagt kann ich es auch nicht wirklich nachvollziehen weshalb so viele dem Kaffee-Genuss verfallen sind. Auch wenn ich die frischen Kaffeebohnen unheimlich gerne rieche, trinken möchten ich den Kaffee doch nicht. Mir ist er einfach zu bitter.

Stattdessen trifft man mich immer mit einer großen Tasse Tee in der Hand oder im Winter auch mit einer heißen Schokolade. Als ich vor einigen Jahren die Trinkschokolade am Stiel entdeckt habe, war ich total begeistert. Ich finde normales Kakao-Pulver kommt da einfach nicht ran – es schmeckt einfach zehn mal so gut wenn man die Schokolade am Stück frisch in seine heiße Milch einrühren kann. 

Trinkschokolade am Stiel gibt es mittlerweile überall zu kaufen. Sogar bei Depot oder Butlers findet man sie um die Weihnachtszeit. Was viele nicht wissen – man kann sich seine Trinkschokolade ganz einfach selbst herstellen und hat somit unheimlich viele Möglichkeiten was den Geschmack betrifft. 

Ich habe Euch heute ein Spekulatius-Trinkschokolade am Stiel mitgebracht. Sie ist dank der Vivani* Feine Bitter mit 75% Kakao Schokolade mit Kokosblütenzucker unheimlich cremig und super lecker im Geschmack. Ich bin übrigens ganz vernarrt in die Vivani* Schokoladen mit Kokosblütenzucker. Alle haben dank des Kokosblütenzuckers einen leichten Karamell-Geschmack.. mhmmm… Die Spekulatius-Trinkschokolade ist eine tolle Geschenkidee für Eure Freunde oder auch die Familie. Selbstgemacht, ohne Zusatzstoffe und ganz einfach in der Herstellung. Perfekt auch als kleines Mitbringsel 🙂 

Hier noch das Rezept für meine Spekulatius-Trinkschokolade am Stiel:

Zutaten
160g        Vivani Feine Bitter mit 75% Kakao oder Dunkle Vollmilch 50% Kakao Schokolade
1TL          Zimt
1/2TL       Anis
2Msp       Kardamom
1Msp       Piment
1Msp       Muskatnuss
2Msp       Ingwer
1Stk         Vanilleschote
1/4Stk     Abrieb Orangenschale
1/4Stk     Abrieb Zitronenschale
1Stk        Spekulatius-Kekse
6Stk        kleine Schnapsgläser (Plastik)
6Stk        Zimtstangen

Zur Vorbereitung das Spekulatius-Gewürz mischen. Hierfür in einer kleine Schale jeweils 1/4 einer Orange- und Zitronenschale und die restlichen Gewürze vermischen. 

Die zwei Tafeln Schokolade klein brechen und in einem Behälter im Wasserbad vorsichtig schmelzen. Sobald sich die Schokolade verflüssigt hat das Mark einer Vanilleschote und das Spekulatius-Gewürz hinzufügen und gut verrühren. Es dürfen keine Klümpchen entstehen. 

Die flüssige Spekulatius-Schokolade vom Wasserbad nehmen und vorsichtig in die kleinen Schnapsgläser verteilen (sie sollten dabei 3/4 gefüllt werden). Danach in die Mitte eine Zimtstange setzen. 

Nun 2 Spekulatius-Kekse zerkleinern und um die Zimtstange herum verteilen. Wer möchte kann noch kleine Marshmallows oder auch den Abrieb von einer Zitrone/Orange darauf verteilen. Die Spekulatius-Trinkschokolade an einem kühlen Ort (nicht Kühlschrank!) auskühlen lassen. Spätestens am nächsten Morgen kann man die Spekulatius-Trinkschokolade am Stiel aus den Schnapsgläschen befreien. 

Kleiner Tipp:

Ich habe zwei Sorten Spekulatius-Trinkschokolade zubereitet und habe dafür die Vivani* Feine Bitter mit 75% Kakao und die Dunkle Vollmilch 50% Kakao Schokoladen verwendet. Die Dunkle Vollmilch 50% Kakao ist süßer bzw. nicht so herb wie die Feine Bitter Schokolade. Somit habe ich für jeden Geschmack eine Trinkschokolade zu Hause 🙂

Wer möchte kann die Zimtstange beim Auflösen noch in der heißen Milch lassen, somit erhält die Trinkschokolade einen noch intensiveren Zimt-Geschmack.

Lasst es Euch schmecken & viel Spaß beim Verschenken!!!

*Dieser Beitrag in Zusammenarbeit mit Vivani. Vielen lieben Dank!!!

 

Habt Ihr schon bei unserem Adventszauber mitgemacht? Marcel von „voll gut und gut voll“ und ich haben ein paar tolle Geschenke für Euch vorbereitet:

 

Bitte HIER entlang wenn Ihr gerne dabei sein möchtet.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Last Minute DIY Geschenke - radbag
    20. Dezember 2016 at 10:16

    […] noch viel lieber, wenn sie so wunderschön ist. Eine wunderbare DIY Geschenkidee von Steffi von whatmakesyouhappy. You make us happy […]

  • Lass mir eine Nachricht da