Weihnachtspunsch & Adventszauber

Advent, Advent ein Lichtlein brennt!  Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier und dann steht das Christkind vor der Tür.

Nur noch wenige Wochen bis Weihnachten und hier bei mir laufen schon die ersten Vorbereitungen. Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr ebenfalls schon angefangen über Weihnachtsgeschenke nachzudenken? Jedes Jahr versuche ich damit schon so bald wie möglich zu beginnen, damit ich im Dezember nicht ganz so viel Stress habe. Was soll ich sagen – klappt leider nicht immer 😊 Trotzdem bin ich in diesem Jahr schon ziemlich weit mit meiner Planung. Wer ganz schlau ist, hält natürlich auch unter dem Jahr die Augen und Ohren offen und hat somit keinerlei Probleme etwas Passendes zu finden. 

weihnachtspunsch-008

Die Weihnachtszeit ist für mich ja die schönste Zeit im Jahr und das bereits seit ich klein war.  Als ich gestern durch die Stadt gelaufen bin, habe ich mich unheimlich gefreut dass der Weihnachtsmarkt schon geöffnet hat. Der Duft von Zimt, gebrannte Mandeln und noch einige schöne Weihnachtslieder lösen bei mir sofort gute Laune aus. Was natürlich auch immer mit dazu gehört sind Glühwein, Feuerzangenbowle oder auch ein Punsch. Ich muss ja gestehen ich trinke Kinderpunsch viel lieber als Glühwein 😃 

weihnachtspunsch-015

Heute habe ich zusammen mit Marcel von “voll gut und gut voll” etwas ganz besonders für Euch vorbereitet. Wir möchten uns für Eure Treue und tolle Unterstützung in diesem Jahr herzlich bei Euch danken. Hierfür haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht. An jedem Adventssonntag werden wir ein weihnachtliches Rezept veröffentlichen und als Dankeschön eine Kleinigkeit verlosen. Um zu gewinnen, müsst Ihr nur die jeweilige Adventsfrage beantworten und ihr hüpft in den Lostopf. Ihr habt genau eine Woche Zeit, um die Frage auf dem Blog zu beantworten. Gemeinsam werden wir die Gewinner auswählen und jeweils am darauffolgenden Adventssonntag verkünden. 

Wir sind gespannt auf Eure Antworten, Geschichten oder Stories und wünschen Euch viel Spaß und natürlich auch Glück!

banner_adventszauber

Nun aber zu meinem heutigen Rezept. Ich habe Euch einen leckeren Weihnachtspunsch mitgebracht:

Zutaten
2Stk            Orangen
1/2Stk        Zitrone
1/2Stk        Grapefruit
5Stk            Sternanis
4Stk            Zimtstangen
300ml        Naturtrüber Apfelsaft
200ml        Johannisbeeren-Saft
frischer Ingwer

Zur Vorbereitung die Orangen, die Zitrone und die Grapefruit auspressen und ein paar Stücke frischer Ingwer abschneiden. Anschließend den Saft der Zitrusfrüchte zusammen mit dem Sternanis, den Zimtstangen, dem Ingwer und den Säften in einen kleinen Topf geben.

Danach den Punsch für ca. 5-10 Minuten köcheln lassen (je nach dem wie intensiv ihr den Geschmack von Zimt/Anis mögt). Zum Schluss in Gläser füllen und heiß genießen.

Lasst es Euch schmecken!!!

Marcel von “voll gut und gut voll” hat Euch heute ebenfalls ein weihnachtliches Rezept mitgebracht. Dort findet Ihr einen leckeren Spekulatius Bratapfeltrifle mit Kardamomstreusel. Schaut unbedingt vorbei!!! 

weihnachtspunsch-011

 

Jetzt möchte ich Euch nicht länger auf die Folter spannen – kommen wir nun endlich zu unserem heutigen Adventsgeschenk und die dazugehörige Frage für den 1. Advent:

Glühwein, Feuerzangenbowle oder doch Kinderpunsch.
Was ist dein liebstes Weihnachtsgetränk? 
 
 
Zu gewinnen gibt es heute ein Paket bestehend aus einem wunderschönen Stövchen-Aufsatz und einer Etagere von KAHLA Porzellan:
 
 
 
An dieser Stelle möchten wir uns auch noch herzlich bei unsere Sponsoren bedanken, die uns bei unserem Adventszauber so tatkräftig unterstützen!!!
 
HIER findet Ihr auch nochmals unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen.
 
Wir wünschen Euch viel Glück und einen wundervollen 1. Advent!!!
 
Vorweihnachtliche Grüße
Steffi & Marcel

Lass mir eine Nachricht da

  • Glaubt mir zwar keiner, aber ich trinke tatsächlich am liebsten Kinderpunsch :-). Irgendwie macht mich Glühwein nicht so an :-).

    Aber ganz ehrlich…. aus den hübschen Gläsern würde ich fast alles trinken 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Karen

  • Der Punsch klingt super lecker! Ich bin auch eher ein Punsch- als ein Glühwein-Fan. Ich mag aber grundsätzlich Wein nicht so gerne. Wenn man gegen die kalten Füße Alkohol haben möchte, kann man ja auch einfach einen Schuss Rum in den Punsch tun. 😉

    Liebe Grüße ♥

  • Wir waren am Wochenende mit Freunden auf dem Weihnachtsmarkt in Goslar und da habe ich einen herrlichen Apfelglögg getrunken. Der Wahnsinn! Das ist wohl momentan mein liebstes Getränk. Toll ist auch Lumumba oder ganz klassisch Kinderpunsch

  • Ich finde sowohl Glühwein als auch Kinderpunsch lecker. Bevorzuge aber meist die alkoholfreie Variante also den Kinderpunsch.
    Liebe Grüße,
    Manuela

  • Liebe Steffi, lieber Marcel,
    auf unserem Weihnachtsmarkt gibt es, der Region angepaßt, Glühmost, also eine Glühweinversion aus Apfelwein. Obwohl ich sonst kein großer Mostfan bin, diese sehr süße, gewürzlastige Variante hat es mir doch angetan!
    Liebe Grüße
    Simone

  • Oooh, was für eine schöne Aktion! Ich bin ganz begeistert 🙂 die Vorweihnachtszeit ist auch meine liebste Zeit!
    Auf dem Weihnachtsmarkt trinke ich am liebsten Feuerzangenbowle. (Zuhause darf es dann gerne selbstgemachter Glühwein sein…)
    Deinen Punsch werde ich aber auch mal ausprobieren!
    Liebe Grüße und einen schönen Adventssonntag,
    Alena

  • Ich bin ein Fan von Kinderpunsch, mache ihn gern selbst mit meinen Kindern zusammen! Und nach zwei Schwangerschaften und Stillzeiten habe ich mich so daran gewöhnt, dass ich eh kaum noch Alkohol trinke.
    Wünsche allen einen schönen ersten Advent!