Festliche Weihnachtstafel & Kürbis-Zimt Schnecken

Für alle die sich jetzt fragen “Ja ist denn heut schon Weihnachten?” – Euch kann ich beruhigen. Wir haben noch etwas Zeit! 😊 Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass diese wenigen Wochen kurz vor Weihnachten wie im Flug vergehen. Deshalb habe ich Euch heute schon ein paar Inspirationen für die Adventszeit mitgebracht. 

weihnachtstafel_kuerbisschnecke-001

 

Ich bin eine leidenschaftliche Gastgeberin und liebe es den Tisch festlich zu decken, in der Küche Leckereien zu zaubern und unsere Gäste zu verwöhnen. Besonders in der Vor-Weihnachtszeit lade ich gerne Familie oder Freunde zu einem gemeinsamen Nachmittag bei Kaffe & Kuchen zu uns ein. Ein festlich gedeckter Tisch sowie ein paar stimmungsvolle Kerzen gehören für mich einfach mit dazu.

Am Wochenende hatte ich endlich die Möglichkeit mein neues Geschirr von Greengate zu nutzen und ein neues Rezept auszuprobieren. Kürbis-Zimt Schnecken stehen ja schon seit längeren Zeit auf meiner ToDo-Liste… Sobald es die ersten Kürbisse im Garten gibt, mache ich mir daraus etwas Mousse auf Vorrat. Dies wird dann eingefroren und ist immer für Kuchen und andere Leckereien griffbereit. 

weihnachtstafel_kuerbisschnecke-009

Rot ist ja bekanntlich der Klassiker unter der Weihnachtsfarben, ich persönlich meide diese Farbe aber ganz bewusst seit Jahren. Dieses Jahr möchte ich gerne etwas Klassisches  –  die Farbe Gold – mit etwas Modernem verbinden. Ein zartes Rosé ist für mich die perfekte Kombination für das diesjährige Weihnachtsfest. 

Als ich die wunderschönen Teller von Greengate bei ediths* entdeckt habe, wusste ich die muss ich haben! Kennt Ihr schon die aktuelle Kollektion von Greengate? Ich würde mir ja am Liebsten alles zulegen…  Meine Schränke sind aber schon so voll, dass ich leider nur eine Auswahl davon bestellen konnte.

weihnachtstafel_kuerbisschnecke-003

Wer sich wie ich in mein neuen Teller & Tassen blitzverliebt hat, sollte unbedingt beim Onlineshop ediths vorbei schauen. Hier findet Ihr neben Geschirr für die festliche Weihnachtstafel noch viele weitere schöne Dinge rund um das Thema “Scandinavian Living”. Alle bekannten Topmarken wie z.B. Greengate, IB Laursen, House Doctor, etc. gehören zum Sortiment. 

Bevor ich Euch aber jetzt weiter von meinem tollen Greengate-Geschirr vorschwärme, möchte ich Euch auch noch das Rezept für meine Kürbis-Zimt Schnecken geben:

weihnachtstafel_kuerbisschnecke-008

 

Zutaten
Für den Hefeteig
350g       Weizenmehl
150ml     Milch
30g         frische Hefe
50g         Zucker
1Stk        Ei
2TL        Vanillezucker
1/2TL     Salz
Für den Füllung
90g        Kürbis-Mousse
50g        Vollrohr-Zucker
2TL     Zimt
1Mps     Kardamom
Pekannüsse

Die Milch in einem Topf erwärmen und die frische Hefe darin auflösen. Danach das Milch-Hefe-Gemisch in eine Schüssel geben und zusammen mit dem Zucker, Ei und Vanillezucker gut vermischen. Salz und Weizenmehl hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und ca. für 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit kann die Kürbis-Creme vorbereitet werden. Hierfür das Kürbis-Mousse mit den Gewürzen gut vermischen. 

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 6 gleich große Stücke teilen und anschließend jeden Teigling (zu einem Rechteck) dünn ausrollen. Danach die Kürbis-Zimt-Creme darauf verteilen und diese an der langen Seite aufrollen. Nun mit einem Messer bis ca.1-2cm vor dem Ende in der Mitte auseinander schneiden. Danach beide Teile in einander zwirbeln. Anschließend den gezwirbelten Teig wie eine Schnecke aufrollen und ein paar gehackte Pekannüsse darauf verteilen.  Zum Schluss die Kürbis-Zimt Schnecken auf ein mit Backpapier versehenes Backblech setzen. Da diese im Backofen noch etwas auseinander gehen, bitte nicht mehr wie ca. 4 Stück auf ein Backblech geben.

Die Kürbis-Zimt Schnecken bei 175°C ca. 20 Minuten backen bis sie goldgelb sind. Danach gut auskühlen lassen und mit etwas Puderzucker bestäuben.

weihnachtstafel_kuerbisschnecke-024

Lasst sie Euch schmecken!!!

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit ediths entstanden. Herzlichen Dank!!!

Lass mir eine Nachricht da

  • Hachja. Ein paar Stücke aus der GreenGate Kollektion hab ich mir auch schon geschnappt 🙂 Diese weiß-gold-Kombi ist einfach so hübsch und festlich!
    Wo ist denn die Tischdecke her? 🙂

  • eine tolle Tischdeko hast du da gezaubert- und das Geschirr ist ja herzallerliebst *seufz*.
    Deine Kübisknoten sehen zu verführerisch aus – toll !!

    liebstes Grüßle
    sophia

  • Huhu liebe Steffi 🙂

    Sieht das bezaubernd aus bei dir – wow *-* Bei dir würde ich mich als Gast ja sowas von gut aufgehoben fühlen 🙂 Und keine Sorge, bei mir aufm Blog hab ich seit Mitte Oktober die Winter/Weihnachtszeit eingeläutet – ganz nach dem Motto: Für Inspirationen sammeln kann man nie früh genug anfangen 😉

    Liebes, ich wünsche dir noch ein wundervolles Wochenende und alles Liebe,
    deine Rosy ♥

    • Liebe Rosy,
      für dich habe ich immer ein Plätzchen an meiner Weihnachtstafel frei ❤️
      Vielen lieben Dank für feine schönen Worte, das freut mich sehr.
      Ich stimme dir im übrigen zu, mit Inspirationen kann man nie früh genug anfangen 😀
      Liebe Grüße
      Steffi