Gefüllte Zucchini mit Ziegenkäse & Quinoa

Was das heute wieder ein schöner Tag. Nach den drüben und regnerischen Tagen diese Woche hatte ich ein paar Sonnenstrahlen bitter nötig. Als ich heute Vormittag mit dem Auto unterwegs war, habe ich mich richtig gefreut durch die bunte Natur zu fahren. Überall Bäume in den schönsten Herbstfarben, vor allem wenn die Sonne auf die Blätter scheint. Den Herbst muss man einfach lieben! Oder wie sehr Ihr dass?

gefuelltezucchini-022

Zu meinem heutigen Rezept – den Gefüllten Zucchini mit Ziegenkäse & Quinoa, gibt es auch eine kleine peinliche Geschichte. Als ich vor kurzem alleine einkaufen war, war ich wohl ziemlich in Gedanken… Mein Einkaufswagen war bereits prall gefüllt bis mir noch eine Kleinigkeit eingefallen ist die ich vergessen hatte – Hefe. Also schnell den Wagen zur Seite gestellt und nochmal durch den halben Markt geflitzt um noch meine zwei Würfel Hefe zu holen. 

gefuelltezucchini-020

Mit dem Hefewürfel und unzähligen ToDos in meinem Kopf gings dann auch wieder zu “meinem” Einkaufswagen. An den Kassen war ziemlich viel los, ich hatte aber Glück – gerade wurde noch eine weitere Kasse geöffnet und ich konnte mich an zweiter Position platzieren. Als ich aber anfangen wollte die Waren aufs Band zu legen, habe ich erst gemerkt dass das ja gar nicht meine sind. Peinlich peinlich sage ich Euch… Das ist mir echt noch nie passiert! Euch etwa?

gefuelltezucchini-001

Also habe ich brav den  Einkaufswagen genommen und ihn weiter hinten (aber in Sichtweite) abgestellt bevor ich schnell davon geeilt bin um meinen Wagen zu suchen (leider wusste ich nicht mehr genau wo ich ihn aufgegabelt hatte, da ich so in meinen Gedanken versunken war). Als ich dann kurz darauf wieder an der Kasse stand habe ich von dort aus den Mann sehen können, dessen Einkaufswagen ich geschnappt hatte. Er hat nur den Kopf geschüttelt und ungläubig geschaut. Wahrscheinlich hat er sich gefragt wer seinen Einkaufswagen dort abgestellt hat.  Mir stieg ein wenig die Schamesröte ins Gesicht aber gleichzeitig musste ich auch ein wenig schmunzeln. Über mich und meine Gedankenlosigkeit 🙂 Es war zwar sehr peinlich, aber man muss ja schließlich auch über sich selbst lachen können 😀

gefuelltezucchini-014

Nun aber zum heutigen Rezept für meine gefüllten Zucchini mit Ziegenkäse & Quinoa:

Zutaten
3Stk             runde Zucchini
1/2 Tasse    Quinoa
1 Tasse        Wasser
100g            Ziegenkäse
2Stk             kleine gelbe Paprika
1Stk             kleine rote Paprika
1Stk             Knoblauchzehe
4Stk             Mini-Tomaten
1Msp          Chilli (Piment D´Espelette )
Salz, Pfeffer, Rosmarin

Die halbe Tasse Quinoa zusammen mit einer Tasse Wasser und etwas Salz in einen Topf geben und so lange köcheln bis sich das Wasser aufgelöst hat.

In der Zwischenzeit die zwei gelben Paprikas waschen (von ihren Kernen befreien) und sehr klein schneiden . Die Zucchini ebenfalls waschen, den Deckel abschneiden und innen aushöhlen. Den Ziegenkäse und die Knoblauchzehe in kleine Stücke schneiden.

Den Quinoa zusammen mit dem Paprika, der Knoblauchzehe und dem Ziegenkäse in eine Schüssel geben, alles vermischen und mit Salz, Pfeffer und Chilli abschmecken. Anschließend das Quinoa-Gemüse-Gemisch in die runden Zucchini füllen und den Deckel darauf geben. 

Die gefüllten Zucchini in eine Auflaufform setzten. Tomate und Paprika waschen und grob zerkleinern. Anschließend in die Auflaufform um die Zucchini herum drapieren. Zum Schluss einige Zweige Rosmarin hinzufügen und im vorgeheizten Backofen bei 185°C für ca. 30 Minuten backen.

Lasst es Euch schmecken Ihr Lieben!!

gefuelltezucchini-026

 

Habt Ihr eigentlich schon mein Giveaway auf Facebook gesehen?

Zu gewinnen gibt es 4 Ball Mason Gläser mit Blumendeckel & Papierstrohhalmen von LIEBLINGSGLAS.  

Einfach einen Kommentar unter dem Bild auf Facebook hinterlassen und schon hüpft Ihr mit in den Lostopf. Das Gewinnspiel läuft noch bis Sonntag, 30.10.2016 20:00 Uhr. Viel Glück Euch allen!! ❤️

Lass mir eine Nachricht da