Dessert & Sweets Recipe

Herbstlicher Apfel-Birnen Crumble

Ich kann Euch gar nicht sagen wie sehr ich mich auf das verlängerte Wochenende gefreut habe. Wie Ihr vll. über Instagram oder Snapchat mitbekommen habt, war ich diesen Monat ganz schön viel geschäftlich im Ausland unterwegs. Erst Italien, dann Litauen und diese Woche war ich noch in Belgien.

apfelbirnencrumble-001Auch wenn mir das Reisen Spaß macht, ich immer wieder neue Menschen kennen lerne und neue Länder entdecken kann so ist es doch auch anstrengend. Vieles was ich für den Blog bisher auch unter der Woche erledigen konnte, verschiebe ich nun aufs Wochenende. Wenn ich verreist bin, bleibt dafür nämlich leider nicht viel Zeit. Aber ich will mich nicht beklagen. 

Ein verlängertes Wochenende bedeutet für mich aber auch etwas auspannen zu können und auch mal die Arbeit Arbeit sein zu lassen. Dieses Wochenende habe ich mir ganze zwei Tage frei genommen um einfach mal dass zu machen worauf ich Lust hatte. Shoppen gehen, am neuen Harry Potter-Buch lesen und auch mal wieder auf der Couch einen schönen Film anschauen. Ich kann Euch gar nicht sagen wie gut mir das seit langem mal wieder getan hat 🙂 

apfelbirnencrumble-013

Da mein Mann dieses Wochenende mit Freunden zum Wandern unterwegs ist, koche und backe ich nur für mich alleine. Als ich heute Nachmittag gefesselt an meinem Harry Potter-Buch gelesen habe (ja das ist auch was für Erwachsene!) habe ich Hunger auf etwas Süßes bekommen. Backen war mir irgendwie zu aufwändig und dauert dann auch zu lange wenn man mal schnell was naschen möchte. Ein Crumble dagegen ist super schnell zubereitet und schmeckt unheimlich lecker. 

So fix wie mein Apfel-Birnen Crumble übrigens zubereitet war, so schnell war er auch gegessen 🙂 Letztes Jahr im Oktober habe ich Euch bereits meinen leckeren Zwetschgen-Zimt Crumble hier auf dem Blog vorgestellt. Ihr kennt Ihr noch nicht? HIER gehts zum Rezept. Ihr könnt eigentlich mit fast jedem Obst einen Crumble zubereiten. Schaut einfach mal was Ihr noch zu Hause habt, es geht auf jeden Fall fix und ist auch super für spontanen Gästebesuch geeignet.

apfelbirnencrumble-014

 

Nun aber zu meinem heutigen Rezept für meinen Apfel-Birnen Crumble:

Zutaten
70g         Mehl
60g         Butter
50g         Vollrohrzucker
3TL          Zimt
1Stk        Apfel
1/2Stk     Williams Christ Birne
etwas selbstgemachter Vanillezucker
Rosmarin

Den Apfel und die Birne waschen und entkernen. Danach beides in kleine Stücke schneiden (von der Birne wird nur eine Hälfte benötigt) und in kleine Schälchen verteilen. Die andere Hälfte der Birne könnt Ihr gerne schon einmal naschen 🙂

Für den Crumble-Teig Mehl, Butter, Vollrohrzucker und 3 TL Zimt in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend den Teig in kleine Stücke zupfen und über das Apfel-Birnen Gemisch geben. Zum Schluss eine Handvoll selbstgemachten Vanillezucker darüber streuen einen kleinen Rosmarin-Zweig darauf legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 185°C für ca. 20 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen und warm genießen.

apfelbirnencrumble-017

Lasst es Euch schmecken und genießt das restliche verlängerte Wochenende!!!

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    cookiesulrike
    3. Oktober 2016 at 11:02

    Das glaub ich gerne, dass das schnell verputzt war. Ich freu mich auf dieses Wochenende, denn es ist seit längerer Zeit wieder mal eines, an dem ich nicht arbeiten muss. Ich hoffe, dass ich die ersten Herbsttage genieße, Spazieren, Lesen und Tee trinken kann.

    • Reply
      whatmakesmehappy
      3. Oktober 2016 at 11:31

      Da geht es dir wie mir 🙂 Ich hoffe du kannst das Wochenende genießen und mal wieder etwas ausspannen.
      LG Steffi

    Lass mir eine Nachricht da