Muskat-Blondies mit Macadamianüssen (glutenfrei)

Heute habe ich mich mal einem – für mich – sehr speziellen Thema bei Backen gewidmet. Glutenfrei! Ich selbst habe keinerlei Unverträglichkeiten, aber mich hat es schon immer interessiert wie wohl ein Kuchen ohne Weizenmehl schmeckt. 

Nun aber von vorne – wie komme ich denn eigentlich überhaupt dazu? Auf die Idee hat mich die liebe Karen von Karens Backwahn gebracht. Sie hat nämlich das Backbuch “Happy Baking glutenfrei” auf die Reise geschickt. Darin enthalten sind viele leckere Rezepte, ob nun Brot & Brötchen, Torten, Cookies oder Kuchen, es wird auf jeden Fall jedermann darin fündig. 

MuskatBlondies-003

Ich habe mich für die Muskat-Blondies mit Macadaminüssen entschieden. Im ursprünglichen Rezept waren Paranüsse dafür vorgesehen. Ich finde aber die Kombination mit Macadamias besser und habe sie kurzerhand einfach mal ersetzt. Die Muskat-Blondies sind unheimlich lecker und vor allem schön luftig, ich bin wirklich positiv überrascht.

Nun aber genug geschwärmt, hier kommt das Rezept für Muskat-Blondies mit Macadamianüssen:

MuskatBlondies-010

Zutaten
50g      Vollkornreismehl
50g      Mandelmehl
70g       gehackte Macadamianüsse
125g     Margarine
165g     weiße Kuvertüre
70g       brauner Zucker
1Stk      Abrieb einer Bio-Orange
3Msp    frisch geriebener Muskatnuss
1TL       Kokosöl

Zur Vorbereitung die gehackten Macadaminüsse mit 1TL Kokosöl in einer kleinen Pfanne etwas anrösten.

Für den Teig Butter und Zucker cremig rühren. Anschließend das Mandel- und das Vollkornreismehl, den Abrieb einer Bio-Orange und den frisch geriebenen Muskatnuss hinzufügen und zu einem Teig verarbeiten.

Nun in einem Wasserbad die weiße Schokolade langsam schmelzen, zum Teig hinzugeben und vermischen so dass ein glatter Teig entsteht. Zum Schluss die gerösteten Macadamianüsse unterheben.

Eine Kastenform mit Backpapier versehen (oder wahlweise die Kastenform einfetten und mit etwas Vollkornreismehl bestäuben) und den Teig vorsichtig hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 165°C ca. 30 Minuten backen. Gut auskühlen lassen.

Lasst es Euch schmecken!!!

MuskatBlondies-006

Lieben Dank an dich Karen dass ich bei deiner wundervollen Wanderbuch-Aktion teilhaben konnte!!!

12540530_1236526793027582_3317043529988038528_n

Lass mir eine Nachricht da