Interieur Lifestyle

Erste Frühlingsboten

Uns bzw. mich hat vor einigen Monaten das Umbaufieber gepackt. Die letzten Wochen haben wir damit verbracht alles weiß zu streichen, Möbel auszutauschen, einiges umzustellen und generell alles auszumisten. Ihr glaubt gar nicht, wie gut man sich danach fühlt.

Spring4

Ein Großteil ist bereits erledigt, es fehlen jetzt nur noch ein paar Kleinigkeiten zu Hause. Das neue Sofa und das neue Boxspringbett wird hoffentlich auch noch die nächsten Wochen geliefert. Am Meisten habe ich mich aber ehrlich gesagt über unseren neuen Tisch und die schönen Stühle im skandinavischen Design gefreut. Das war schon länger auf meiner Wunschliste ganz oben gestanden und ich freue mich jetzt jeden Tag wenn ich sie sehe. Klingt vll. blöd, bringt aber tatsächlich ein ganz neues Wohngefühl in die eigenen vier Wände.

Spring3

Was gibt es also noch schöneres wie den Frühling noch etwas ins Haus zu holen? Gerade wenn es draußen noch kalt und stürmisch ist, fühlt man sich dann drinnen noch mehr wohl und kann so dem Schmuddelwetter etwas entgehen.

Spring2

Auf dem Markt bei uns gibt es neben frischem Obst, Gemüse und allerlei anderen Lebensmitteln auch noch viele schöne Blumen. Mir fällt es manchmal regelrecht schwer eine Auswahl zu treffen. Ich konnte mich dann aber letztendlich doch für ein paar schöne Zweige und Ranunkeln entscheiden. Meine Frühlings-Dekofarbe ist übrigens zartes rosé und passend dazu weitere Pastellfarben.

Spring1

Wie holt Ihr Euch den Frühling ins Haus und habt Ihr auch langsam genug vom Schmuddelwetter?

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Ginni
    20. März 2016 at 19:30

    Wunderschöne Deko 🙂 Wir haben dies Jahr keine spezielle Osterdeko, ein paar frische Blumen und das reicht mir schon. Neue Stühle möchten wir uns dieses Jah auch noch gönnen.

  • Lass mir eine Nachricht da