Pumpkin Spice Latte / Leckeres für Halloween

Nur noch knapp 3 Wochen bis Halloween – freut Ihr Euch auch so wie ich? Bei Halloween spalten sich ja die Geister. Die einen fragen sich weshalb man eine amerikanische Tradition jetzt auch bei uns in Deutschland einführt und die anderen (dazu gehöre ich) freuen sich tierisch darauf Kürbisse auszuhöhlen, Gruselfilme zu schauen und natürlich gruselige Süßigkeiten oder Kuchen zu zaubern.

 
PumpkinSpice5

Meinen ersten richtigen Kontakt zu Halloween hatte ich zwar nicht in den USA, dafür aber im schönen England. Ich war damals mit der Schule für eine Woche bei einer Gastfamilie untergebracht und hab mich total gefreut als die Kinder verkleidet von zu Türe zu Türe gezogen sind mit Ihren  klassischen “Trick or Treat”-Sprüchen. 

Seit einigen Jahren ziehen nun auch die deutschen Kinder um die Häuser, klopfen an die Türe und sagen “Süßes sonst gibts Saures”. Mir gefällt diese Tradition und ich bin beim Kürbissen schnitzen, Haus dekorieren und gruseliges Essen zubereiten immer ganz vorne mit dabei.


PumpkinSpice1
Sollten Eure Kinder oder Ihr selbst durchgefroren von einer langen Trick`n-Treat-Tour zurückkommen, hätte ich hier das passende Aufwärm-Getränk für Euch – eine Pumpkin Spice Latte:
 
Zutaten
(für 2 Personen)
 
600 ml           Milch
160g              Schokolade
3EL               Kürbismousse
1 MSP           Ingwer (gemahlen)
1 MSP           Muskatnuss
3TL               Zimt
2TL               Piment
2Stk              Zimstangen
5Stk              Gewürznelken
 
Topping
200ml           Sahne
1TL               Bourbon Vanille
2Stk              Oreo-Kekse
 
 
Zubereitung
Die Schokolade fein raspeln.
In einem Topf die Schokolade zusammen mit der Milch erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Danach alle übrigen Zutaten hinzufügen und unter ständigem Rühren ca. 5-10 Minuten lang köcheln.

In der Zwischenzeit die Sahne mit etwas Bourbon Vanille steif schlagen. Die Oreo-Kekse zu kleinen Bröseln zerkleinern. Die Pumpkin Spice Latte in Tassen abfüllen, Sahne darüber geben und mit ein paar Oreo-Keks-Bröseln garnieren.

PumpkinSpice12

 

Besonders gefällt mir übrigens auch immer die ganzen Horror- und Gruselfilme welche ca. ab einer Woche vor dem 31. Oktober gezeigt werden. Ich sitze dann immer mit allerlei gruseligem Gebäck ganz angespannt vor dem Fernseher 😀 

Für mich ist übrigens “ES” von Stephen King immer noch der gruseligste Film aller Zeiten. Ich kann ihn bis heute noch nicht anschauen, obwohl ich bisher nur einen kleinen Ausschnitt davon gesehen habe… Das liegt daran, dass ich mal alleine zu Hause war und nicht wie zu versprochener Zeit ins Bett gegangen bin. Statt dessen hab ich ein wenig durchgezappt und bin dann bei “ES” hängengeblieben, allerdings nur ca. 10 Minuten. Das hat mich so gegruselt das ich dann alleine ins Bett marschiert bin. Selbstverständlich war das Licht die ganze Nacht an in meinem Zimmer 😀 (Zumindest so lange bis meine Eltern nach Hause gekommen sind)

 
PumpkinSpice13
 
Habt Ihr auch einen Film vor dem Ihr Euch so richtig gruselt?

Lass mir eine Nachricht da