Basilikum-Limetten Eis (ohne Eismaschine)

Was passt an einem so herrlichen Sommertag besser wie ein schönes erfrischendes Eis?

Als ich vor kurzem mit meinen Freundinnen Eis essen war, hab ich ein super leckeres Basilikum-Limetten Eis probiert. Normalerweise bin ich ja eher so der Milcheis-Typ, Fruchteis ist irgendwie gar nicht so meins. Das hat mir aber so lecker geschmeckt, das ich es unbedingt selbst mal ausprobieren wollte.

 

BasilikumLimetten_Eis1
In meinem kleinen Mini-Garten auf dem Balkon hab ich jede Menge Kräuter angepflanzt und habe dieses Jahr richtig Glück mit dem Basilikum. Er hört gar nicht mehr auf zu sprießen. Perfekt also für mein neues Lieblingseis:

BasilikumLimetten_Eis2

BasilikumLimetten_Eis8

Probiert es unbedingt selbst mal aus – hier das Rezept für das Basilikum-Limetten Eis, ganz ohne Eismaschine:

Zutaten
1 Stk.     Saft einer Bio-Limetten
1 Stk.     Abrieb der Schale einer Bio-Limette
10g        frischer Basilikum
130g      Puderzucker
200g      Sahne
150g      Naturjoghurt

Die Basilikum-Blätter mit dem Pürierstab zerkleinern, Puderzucker und den Abrieb der Schale einer Bio-Limette hinzufügen. Alles gut pürieren bis “grüner” Zucker entstanden ist.

Danach mit der Sahne, dem Naturjoghurt und dem Saft einer Bio-Limette vermischen und anschließend in kleine Förmchen abfüllen (ich habe dafür eine Minigugelhupf-Backform verwendet, Ihr könnt aber auch gerne eine große Form verwenden). Über Nacht in das Kühlfach Eures Kühlschranks oder wahlweise in die Kühltruhe stellen und am nächsten Tag eiskalt genießen.

BasilikumLimetten_Eis3

BasilikumLimetten_Eis4

Lasst es Euch schmecken und habt eine paar schöne Sommertage!!!

 BasilikumLimetten_Eis6

Lass mir eine Nachricht da