Karotten-Pekanuss Cupcakes

Die liebe Steffi von CupCake Werk feiert Ihren ersten Blog-Geburtstag und hat deshalb zum Blogevent “Let´s Party” geladen. Liebe Steffi, an dieser Stelle nochmals meinen herzlichsten Glückwunsch, ich freue mich auf viele weitere tolle Jahre mit dir und deinem Blog!!!

IMG_2073

Was darf bei einer guten Party nicht fehlen? – richtig, viele Köstlichkeiten. Da ich selbst ein großer Fan von Cupcakes bin, habe ich ein paar leckere Karotten-Pekanuss Cupcakes gebacken. Das war übrigens meiner erster Backversuch mit Karotten. Mein Fazit – ich werde es öfters machen! Die Cupcakes waren so köstlich und vor allem aber saftig, dass sie wirklich ratz ratz aufgegessen waren:

IMG_2075

Hier noch das Rezept für Euch:

Zutaten:
180g          Dinkelmehl
200g          brauner Zucker
100g          fein gemahlene Haselnüsse
150g          Butter
260g          fein geriebene Karotten
75g            grob gehackte Pekanüsse
3Stk           Eier
1 1/2TL     Zimt
1/2TL        Kardamom
1/2TL        Muskatnuss
1Pck          Backpulver

Topping
150g          Frischkäse
100g          Puderzucker
1TL            Vanille-Zucker
2EL            Sahne
Pekanüsse zum Garnieren

Zur Vorbereitung die Karotten waschen, schälen und sehr fein in eine Schüssel reiben.  Butter, Eier und Zucker cremig rühren. Haselnüsse, Mehl, Backpulver und die Gewürze mischen und zur Butter-Zucker-Masse hinzugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Zum Schluss die grob gehackten Pekanüsse hinzugeben und alles gut vermischen.

Danach den Teig in Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen.

Für das Topping Frischkäse, 2EL Sahne, Puder- und Vanillezucker cremig rühren. Anschließend auf die Cupcakes geben und mit einer Pekanuss garnieren.

IMG_2077

IMG_2064
Lasst es Euch schmecken!!!

Wenn Ihr weitere leckere Rezepte sehen wollt, schaut am Besten mal beim CupCake Werk vorbei, die liebe Steffi wird dort eine Zusammenfassung Ihres Blogevents online stellen.

 

Lass mir eine Nachricht da