Spekulatius-Schnecken

Seit Ihr auch schon so im vorweihnachtlichen Stress wie ich? Die letzten zwei Wochen vor Weihnachten ist immer nochmal viel los. Geschenke kaufen, Plätzchen backen und diverese Weihnachtsfeiern stehen auf dem Programm.

IMG_1360

Nichts desto trotz hab ich mir die Zeit genommen um ein wenig was zu backen. Ich bin ein großer Zimt-Schnecken-Fan, wollte aber das Rezept mal ein wenig umgestalten. Herausgekommen sind dabei diese würzige Spekulatius-Schnecken:


IMG_1341

Hier noch das Rezept für Euch:

Zutaten

Hefeteig
700g       Weizenmehl
300ml     Milch
50g         frische Hefe
100g       Zucker
150g       weiche Butter
1Stk        Ei
2TL         Vanillezucker
2TL         Zimt
1/2TL      Salz
Spekulatius-Füllung
80g          Butter
85g          brauner Zucker
3TL          Spekulatiusgewürz
1TL          Zimt

Die Milch in einem Topf erwärmen und die frische Hefe darin auflösen. Danach das Milch-Hefe-Gemisch in eine Schüssel geben und zusammen mit 150g Butter, dem Ei, Zimt, Vanillezucker und 100g Zucker gut vermischen. Salz und Weizenmehl hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.


Mit einem Küchentuch abdecken und ca. für 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat.


Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Die 80g Butter in einem Topf verflüssigen und mit dem braunen Zucker und den Gewürzen gut vermischen. Danach auf den dünn ausgerollten Teig gleichmäßg verteilen und diesen zusammenrollen. Anschließend in kleine Stücke schneiden.


Die kleinen Schnecken auf ein mit Backpapier versehenes Backblech geben und bei 200°C ca. 10-15 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen.

IMG_1332

IMG_1364
Lasst es Euch schmecken!!!

Lass mir eine Nachricht da