Dessert & Sweets Recipe

Erdbeere-Cheesecake im Glas

Wie Ihr sicherlich bereits durch meinen Blog-Geburtstag wisst, habe ich ein neues Lieblingsbackbuch gefunden – Törtchenzeit (von Sonya Kraus und Jessi Hessler). Darin findet man unheimlich viele leckere Rezepte und weiß eigentlich gar nicht mit welchem man beginnen soll. 

IMG_0015_DxO

Ich habe den Himbeer-Cheesecake im Glas ausgewählt, aber das ganze noch ein wenig abgeändert. Daraus entstanden ist dann der Erdbeere-Cheesecake im Glas:

IMG_0016_DxO

Hier noch das Rezept:

Zutaten

200g     Erdbeeren
9Stk      Schoko-Cookies
30g       Butter
200ml    Sahne
250g      Mascarpone
100g      Creme Fraiche
2EL       Zucker
etwas echte Vanille

Die Schoko-Cookies in einen Gefrierbeutel geben und gut verschließen. Diese mit einem Nudelholz zerkleinern. In einem Topf (oder auch wahlweise in der Mikrowelle) die Butter zum Schmelzen bringen und anschließend die Cookiesmasse hinzugeben. Alles gut vermischen.


Sahne mit etwas echter Vanille steif schlagen. Anschließend den Mascarpone und das Creme Fraiche vorsichtig unterheben und vermischen.


Die Erdbeeren waschen und in eine Schüssel geben. Mit einem Löffel zerdrücken. Danach Zucker hinzufügen und gut vermischen.


Nun alle drei fertigen Zutaten abwechselnd und löffelweise in die Gläser verteilen. Mit einer Erdbeeren verzieren und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren. 


IMG_0017_DxO

Lasst es Euch schmecken!!!

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    ullatrulla
    19. Juni 2014 at 14:43

    Wow, sieht das toll aus bei Dir. Die Törtchenzeit steht auch noch auf meiner Liste, da ja wirklich alle unheimlich begeistert sind. Den Cheesecake im Glas fänd ich auf jeden Fall auch seeehr lecker!
    Liebe Grüße, Daniela

  • Reply
    BlossomLips
    19. Juni 2014 at 15:27

    Mmmmmh, das sieht so lecker aus! Würde ich am liebsten sofort nachmachen. Ich glaube ich gehe morgen dafür einkaufen 🙂

    Liebe Grüße!
    Corinna

  • Reply
    Ein Dekoherzal in den Bergen
    20. Juni 2014 at 6:29

    HAAALÖLEE
    ohhhh i hob des BIACHAL ah,,,
    nett is des gell…
    hob MA AH scho ah poor SACHEN
    aufgschrieben.. DE i draus macha will—
    HOB no an feina ABEND:
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

  • Reply
    Carolin K
    20. Juni 2014 at 9:00

    mhm … sehr tolles Rezept!!
    habe gerade nach Desserts gesucht, da ich für heut Abend was brauche…
    Hab auch schon alle Zutaten bei mir daheim! 🙂 – wird dann heut gleich ausprobiert! 🙂
    viele Grüße Caro
    Blümchen´s Produkttests

  • Reply
    lisa.k | photographie
    20. Juni 2014 at 10:02

    Hallo,

    normal bin ich kein Käsekuchenfan, aber das lasse ich mir eingehen! Echt eine super schöne und frische Idee 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa von Blogschokolade & Butterpost

  • Reply
    Jasmin
    21. Juni 2014 at 7:08

    Das sieht sooo lecker aus! Folge dir jetzt über GFC 🙂

    Liebe Grüße, Jasmin

  • Reply
    Susanne Schaetti Ballif
    21. Juni 2014 at 20:27

    Das ist genau das Richtige für das Wetter und meine Schwangerenbauch hätte jetzt auch Lust darauf. Die Fotos sind dir auch (mal wieder) sehr gut gelungen.

    LG Susanne

  • Reply
    stilblume
    21. Juni 2014 at 22:30

    Das klingt wahnsinnig gut (und sieht auch so aus)!!! Die Fotos sind sehr gut geworden.

    Törtchenzeit steht auch auf meiner Liste… Freu mich schon drauf! 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Julia

  • Reply
    Tati Cupcake
    22. Juni 2014 at 8:57

    Wow, hier gibts aber viele Lecekreien zu entdecken!!! 🙂

  • Reply
    melon pan
    22. Juni 2014 at 8:57

    ohhh ich will auch auch Glas *sabber* das sieht so verführerisch aus ^^

  • Lass mir eine Nachricht da