Kuchen Recipe Werbung

Im Test: Hussel Confiserie / Pralinen-Cupcakes

Wie einige von Euch vll. bei Instagram gesehen haben, erreichte mich vor einigen Wochen ein richtig tolles Paket* von Hussel Confiserie. Es war allerhand Leckereien gefüllt und ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut, aber seht selbst:

0024_DxO
Falls von Euch jdm. Hussel Confiserie noch nicht kennen sollte, dort kann man alles rund ums Thema Schokolade kaufen – wie z.B. Pralinen, Trüffeln, Gebäck, aber auch Wein und Fruchtgummis gibt es dort. Auch unsere schöne Stadt hat ein eigenes Hussel-Geschäft. Eine wirklich gute Adresse falls Ihr auf der Suche nach einer schönen Geschenkidee seid. 
 
Solltet Ihr keinen Hussel-Laden haben, gibts auch die Möglichkeit online einzukaufen. Was ich hier besonders toll finde ist, dass man sich dort seine eigene Schokolade kreieren kann. Man wählt eine Grundzutat aus versch. Schokoladen-Sorten aus und fügt anschließend noch diverse Extras wie z.B. Früchte, Gewürze, Nüsse aber auch Blumen hinzu. Eine wirklich nette Idee für ein individuelles Geschenk. Probiert es einfach mal aus – ich freue mich auf Eure Kreationen. 
 
Ich wollte selbst mal wieder was Neues ausprobieren und habe deshalb ein paar Cupcakes mit Hussel-Pralinen gefüllt gebacken:
 0018_DxO
Für Euch noch das Rezept:
 
Zutaten
(für ca. 12 Stück)

Teig:
125g    weiche Butter
120g    Zucker
150g    Mehl
2Stk    Eier
12Stk   Pralinen (z.B. von Hussel)
1TL     Vanillin
1TL     Backpulver
120ml  Buttermilch
1 Prise Salz

Topping:
250g   Sahne
etwas echte Vanille

Butter, Vanillin und Zucker cremig schlagen und die Eier hinzugeben. Mehl, Backpulver und etwas Salz mischen und abwechselnd mit der Buttermilch langsam unter die Masse geben. 

Den Teig gleichmäßig in ein mit Muffinförmchen versehenes Backblech zur Hälfte verteilen. Danach in die Mitte jeweils eine Praline setzten und den restlichen Teig darüber geben. Bei 175°C (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

Für das Topping Sahne mit etwas echter Vanille steif schlagen und auf den kalten Cupcakes verteilen. Wer möchte kann das Ganze noch mit kleinen Perlen verzieren.

0011_DxO

Lasst es Euch schmecken!!!

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Ginni
    15. April 2014 at 16:29

    Oh, wie lecker und diese ansprechenden Bilder 😀
    Tolle Idee, Cupcakes mit Pralinen-Füllung habe ich noch nie gegessen !

  • Reply
    ZamJu
    15. April 2014 at 18:22

    Hmmmm! hört sich das lecker an! Ich denke, dass sollte ich mal ausprobieren. Vielen Dank für das Rezept! LG

  • Reply
    Vera und Matea
    15. April 2014 at 18:59

    mmh.. sehen die lecker aus, da hätt ich auch grad richtig lust drauf:)
    schau doch auch mal bei uns vorbei, würde uns riesig freuen♥
    liebe grüße,
    matea&vera
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/

  • Reply
    BlossomLips
    15. April 2014 at 19:26

    Das ist eine tolle Idee!
    Schmeckt bestimmt sehr lecker und ist eine super Überraschung wenn man in den Cupcake beißt 🙂

    Liebe Grüße!
    Corinna

  • Reply
    Caro liebt Cupcakes
    16. April 2014 at 5:36

    Super Idee, genau das richtige für einen Schokojunkie wie mich 😉
    Und sehr schöne Fotos

    Liebe Grüße
    Caro

  • Reply
    Susanne Schaetti Ballif
    17. April 2014 at 18:35

    Oh mensch das sind wundervolle Bilder und Lust auf backen hab ich auch gleich bekommen!

    Lg Susanne

  • Lass mir eine Nachricht da